„Nein“ – die Kunst, seine Grenzen zu bewahren

Glücklich und zufrieden sein - wer will das nicht!? Damit das gelingt, brauchen wir eine innere Führung, die klar weiß, wann ein Ja und wann ein Nein erforderlich ist. Und wie wir es so sagen, dass alle gut damit leben können.
Der Vortrag beleuchtet diese Themen:
- Der innere Regisseur und der “Nein”-Sager
- Welches Gut gilt es zu bewahren?
- Grenzen markieren und aufzeigen, privat und im Beruf
- Warum wir uns ‘ausbeuten’ lassen
- Die besten Tipps zum “Nein-Sagen”
Die Referentin ist seit 25 Jahren als Psychosynthese-Therapeutin und Personal- und Business Coach  in eigener Praxis tätig.
Anmeldung erforderlich / Keine Barzahlung möglich.
1 Abend
Freitag, 23.04.2021, 19:45 - 21:15 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Hilde D. Schiffer
A-138242
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hilde D. Schiffer

Köln Altstadt/Süd
A-138250 11.05.21
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum