Das Heimische und das Fremde im Wald - die unendliche Geschichte

Die Globalisierung betrifft nicht nur unsere Gesellschaft, sondern eigentlich auch die Natur. Was entscheidet in der Konkurrenz zwischen den heimischen und den neuen Arten? Können die Menschen dies beeinflussen? In dieser Wanderung im Königsforst entdecken wir die gefährdeten und die neuen Arten von Pflanzen, Bäumen in unserer Umgebung und wie ihre Interaktion die Natur verändert. Ein Kind pro Elternteil ist entgeltfrei.
1 Tag, 16.05.2021
Sonntag, 11:00 - 14:00 Uhr
1 Termin(e)
4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (3 Stunden)
Dr. Elena Marder-Parashina
P-128024
Treffpunkt: Pizzeria Schmitzebud, Nähe Haltestelle Königsforst, Rather Mauspfad 2, 51107 Köln
Entgelt:
13,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Elena Marder-Parashina

Köln
P-128075 22.08.21
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln


    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum