Train the Trainer: Bewegung im WebSeminar

Anerkennung für die EPQ beantragt

Als Trainerinnen und Trainer sind wir derzeit stärker denn je aufgefordert, uns mit digitalen Seminaren auseinanderzusetzen und Webinare zu gestalten. Aus der analogen Arbeit kennen wir, wie wichtig und vielschichtig die Gestaltung der Lernatmosphäre ist. Was also machen wir mit unserer kommunikativen und sozialen Kompetenz, die wir im digitalen Raum nicht so richtig ausleben können? Und was mit unserer multisensorischen Kompetenz, von der wir abgekoppelt sind? Wie können wir damit umgehen, dass unser Verstand ausgetrickst wird, weil wir zusammen sind und unser Körper doch spürt, dass wir es nicht sind? Womit können wir die Reduzierung der körpersprachlichen und mimischen Ebene kompensieren? Ziel ist es, sich im digitalen Raum so zu bewegen, dass Lebendigkeit, Abwechslung und Partizipation auf Augenhöhe möglich sind. Gemeinsam werden wir Bewegung im Webinar ausprobieren und reflektieren. Hierzu werden wir zusammen, einzeln oder in kleinen Gruppen arbeiten, mit und ohne Kamera oder Mikro, sitzend und stehend … 
Bitte sorgen Sie für ausreichend Platz zum Bewegen vor dem Bildschirm, tragen Sie bequeme Kleidung und haben Sie etwas zu Trinken griffbereit. Das Webinar wird über Zoom stattfinden, der Zugangscode wird kurz vor dem Webinar per E-Mail verschickt. Bitte machen Sie sich vorab mit den Basisfunktionen von Zoom vertraut.

Die Dozentin hat bereits erfolgreich und professionell Seminare, auch Vollzeitseminare, online durchgeführt. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, spannenden Kurs. Verwendet wird die Software Zoom. Hier finden Sie Näheres zu den technischen Voraussetzungen und hier zum Datenschutz.



Anmeldeschluss drei Tage vor Beginn! Bitte Zeiten beachten: Fr. 16-19 Uhr, Samstag 11-15 Uhr.
2 Tage, 05.02.2021, 06.02.2021
Freitag, 16:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 11:00 - 15:00 Uhr
2 Termin(e)
9,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (7 Stunden)
Dr. Ruth zum Kley
O-603657
Treffpunkt: Online
Entgelt:
67,50
Für Lehrende der Volkshochschulen Köln und Düsseldorf entgeltfrei
Dieser Kurs hat bereits begonnen und kann deshalb nicht direkt gebucht werden. Eventuell ist ein Späteinstieg noch möglich. In der Rubrik "Wir sind für Sie da" finden Sie unsere Kontaktdaten.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Irene Ofteringer
0221 221-23182
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum