Freiwilligendienste in Köln – ein Erfolgsmodell

Ein Info-Nachmittag mit Erfahrungsberichten

Achtung: Das Datum hat sich geändert - und wir stellen "auf online" um!

An Freiwilligendiensten nehmen Menschen teil, die für eine begrenzte Dauer viel Zeit investieren möchten: im Umfang von 10 bis 40 Stunden in der Woche und für die Dauer von sechs bis zwölf Monaten. Im Freiwilligendienst aller Generationen engagieren sich Menschen ab 16 Jahren bis ins hohe Alter in Einrichtungen in Köln und Umgebung. Mit ihrem Engagement unterstützen die Freiwilligen soziale Einrichtungen, z.B. die Arbeit in Kinder- und Jugendeinrichtungen, im Sportbereich, bei der Nachmittagsbetreuung an Grundschulen oder in Theatern. 

Eingeladen sind alle, die sich über die zahlreichen Möglichkeiten der Freiwilligendienste in Köln informieren wollen.

Ehemalige Freiwillige werden über die Erfahrungen ihres Engagements berichten, so bekommen alle Interessierten einen guten Einblick in die Aufgabengebiete und erhalten Erfahrungsberichte aus erster Hand.

Gehen Sie bitte zur Veranstaltungszeit einfach auf diesen Zoom-Link:
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Netzwerk „Engagement 10Plus“ koordiniert die Freiwilligendienste aller Generationen in Köln. Zum Netzwerk „Engagement10Plus“ gehören die Kölner Freiwilligen Agentur e.V. und Ceno e.V. in Kooperation mit der VHS Köln.

1 Tag, 11.02.2022
Freitag, 16:30 - 18:30 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-111107
Treffpunkt: Online
Eintritt frei

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990