Datenschutz versus Webanalysen: Brauchen Webanalysen „Cookies“ und schützt die DSGVO den Surfer im Web vor „Tracking“?

Onlinevortrag - Digitaltag 2022

Die neue DSGVO aus 2018 hatte oberflächlich betrachtet enorme Auswirkungen auf das Web: Fast alle Websites verlangen seither von ihren Besucher*innen Einverständniserklärungen für „Cookies“ bzw. versprechen, bei Nichtzustimmung kurzfristig nur die notwendigsten Daten zu erheben. Websurfer*innen müssen seither zusätzlich klicken, Datenanalyst*innen können oft nur noch das Verhalten von 20% der Besucher*innen nachvollziehen und Websites nicht mehr „optimieren“.
Doch ist die Situation nun besser als vorher und werden Daten „geschützt“?
Sind „Cookies“ wirklich wichtig für das Messen von Besucher*innenverhalten?
Können Analyst*innen auch anderweitig Daten erheben und die „UX“ von Websites verbessern?
Und welche Wege gibt es für Surfer*innen sich der Nachverfolgung zu entziehen?
Der Vortrag bietet eine Einführung in die Thematik mit praktischen Beispielen aus dem Alltag eines „Websiteanalysten“ sowie Gelegenheit zur anschließender Diskussion.
Den Zoom-Link zur virtuellen Veranstaltung schicken wir Ihnen rechtzeitig  per E-Mail zu.

1 Nachmittag, 24.06.2022
Freitag, 15:30 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Michael Schmidt
O-569717
Treffpunkt: Online
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Michael Schmidt

Köln Neustadt/Nord
A-569720 11.06.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-569711 18.06.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-569011-BU 10.08.22
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-512226-BU 22.08.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-569712 29.10.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-569721 19.11.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-512227-BU 28.11.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-569012-BU 19.12.22
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-512228-BU 03.04.23
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-569013-BU 12.04.23
Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Petra Tenbrink
0221 221-23742
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: