Auf den Spuren von Edith Stein in Köln-Lindenthal

In Lindenthal gibt es zwei Gedenkorte für Edith Stein. Wir spazieren von der Kirche Christi Auferstehung am Kanal bis zur Dürener Straße.  In der Kirche  können wir eine schön gestaltete Gedenkstelle betrachten.  An der Dürener Straße ist eine Gedenktafel angebracht, anstelle der Passage befand sich sich eine Kapelle der Pfarre Christi Auferstehung.  Im Innenhof der Passage können wir an Edith Stein und ihre außergewöhnliche Lebensgeschichte erinnern.
Dauer  ca. 1,5 Std., die Führung ist für Senioren geeignet und im ruhigen Tempo. Es bleibt Zeit für Gespräche und Betrachtung. 
1 Nachmittag, 03.10.2021
Sonntag, 16:00 - 17:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Angelika Putzig
A-320033
Kirche Christi Auferstehung, Vorplatz, Brucknerstr. , 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
9,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Angelika Putzig

Eingang zum Kölnischen Stadtmuseum
A-320033 27.09.20
So
Köln
A-320001 12.09.21
So
Eingang zum Kölnischen Stadtmuseum
A-320011 23.09.21
Do
Eingang zum Kölnischen Stadtmuseum
A-320034 10.10.21
So
Köln Neustadt- Nord
A-352733 17.10.21
So
Eingang zum Kölnischen Stadtmuseum
A-352740 10.11.21
Mi

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum