20 Jahre nach 9/11

Was der Terroranschlag auf die USA bewegte und erschütterte

Am 11. September 2021 jährt sich der die Weltgemeinschaft erschütternde terroristische Anschlag auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington zum 20. Mal.

In den USA sorgte „Nine/Eleven“ anfangs für große gesellschaftliche Einigkeit, doch dieser Zusammenhalt bröckelte und erschütterte vormals sicher geglaubte Grundfeste.

Und auch die Parameter der globalen Politik haben sich seit diesem Tag drastisch verändert: in Sicherheitsfragen und der Terrorismusbekämpfung, in der internationalen Zusammenarbeit und der Diplomatie.

Wir blicken zurück auf die Entwicklungen seit dem „11. September“ und diskutieren diese gemeinsam mit Ihnen.

Die VHS Köln kooperiert mit dem AmerikaHaus NRW e.V.
1 Abend, 09.09.2021
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
O-114007
Treffpunkt: Online
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum