Online-Lektürekurs - Science Fiction - Frankensteins Enkel*innen

Findet online per Zoom und mit Cloudunterstützung statt.

Bitte beachten Sie diese Hinweise zu den technischen Voraussetzungen.


Dies ist der zweite Teil des Kurses. Neuzugänge sind herzlich willkommen.
Nicht nur Mary Shelley, die Autorin von „Frankenstein“, wird gerne als erste Science Fiction-Autorin bezeichnet, ebenso Edgar Allan Poe, H.G. Wells oder Jules Verne. Was ist, was kann Science Fiction und wieso ist es so schwer zu greifen? Zeitreisen und Zeitveränderung, zusammengeschlossene Gehirne mit außer-körperlichen Erfahrungen, Weltveränderung und Weltverformung - durch Norm und Abnorm offenbart Science-Fiction Transzendenz. Dabei betrachten wir literarische Vertreter*innen wie Ursula K. Le Guin, die einmal sagte, dass Science-Fiction nicht voraussagend, sondern beschreibend ist, bewegen uns zwischen der (Kunst)Bewegung des Futurismus hin zu der Bewegung des Afrofuturismus bei N.K. Jemisin, und schauen auf den Einfluss des Computers auf die literarische Entwicklung des Cyberpunk bei William Gibson. 
5 Abende, 27.10.2021 - 22.12.2021
Mittwoch, zweiwöchentlich, 19:00 - 21:15 Uhr
5 Termin(e)
15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (11,25 Stunden)
Jonas Neldner
O-382117
Treffpunkt: Online
Entgelt:
60,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jonas Neldner

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Irene Ofteringer
0221 221-23182
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum