KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit

09. bis 17. Oktober 2021 ein buntes Programm rund um das Thema „Seelische Gesundheit“

Nach der positiven Resonanz der vergangenen Jahre wird auch in 2021 die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit stattfinden. Unter der Schirmherrschaft von Steffi Neu, Moderatorin und Journalistin, wird im Zeitraum vom 09. bis 17. Oktober 2021 ein buntes Programm rund um das Thema „Seelische Gesundheit“ organisiert. Die Stiftung Aktion gemeindenahe Psychiatrie Köln übernimmt die Hauptkoordination dieser Veranstaltungswoche. Unterstützt wird die Stiftung von der Eckhard Busch Stiftung, dem Gesundheitsregion KölnBonn e.V. und weiteren Initiatoren. Die Informationswoche wurde in den letzten zwei Jahren sowohl von den Besuchern, als auch von den Veranstaltern als sehr erfolgreich bewertet.

In Anlehnung an die „Europäische Erklärung für psychische Gesundheit“ versteht sich die „KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit“ als eine Maßnahme zur Förderung des Bewusstseins über die Bedeutung des psychischen Wohlbefindens. Ziel der Woche ist es, die Bevölkerung mit einem abwechslungsreichen Programm auf das Thema aufmerksam zu machen und für die eigene psychische Gesundheit zu sensibilisieren. Information und Aufklärung soll maßgeblich zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen und der davon Betroffenen beitragen. Wir wollen zugleich Verständnis und Bereitschaft für mehr Primärprävention und Früherkennung schaffen. Die Initiative möchte niedrigschwellige Einstiege für betroffene Menschen eröffnen und umfassende Informationen über die Entstehung, den Verlauf, die Bedeutung sowie die Vorbeugungs- und Behandlungsmöglichkeiten von psychischen Erkrankungen liefern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://seelische-gesundheit-koeln-bonn.de/

Wechsel von Präsenz zu Online möglich.
9 Tage, 09.10.2021 - 17.10.2021
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
9 Termin(e)
288 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (216 Stunden)
N. N.
A-131732
Treffpunkt: Treffpunkt wird noch separat mitgeteilt
Es fallen keine Kosten an.

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum