Malerei - nach den Regeln der Kunst und gern dagegen - Nachmittag

Sowohl für beginnende als auch erfahrene Maler*innen geeignet.

Sowohl zeichnerisch als auch malerisch nähern wir uns einem freier werdenden künstlerischen Ausdruck. Es erfolgt individuelle Unterstützung in Motivwahl, Komposition und Technik. Die Technik ist frei wählbar (Acryl, Aquarell-, Ölmalerei, Pastell- und Ölmalerei, Mischtechniken sind ebenfalls möglich). Im Vordergrund stehen Neugier und die Lust am bildnerischen Experimentieren.
In der gemeinsamen Betrachtung der künstlerischen Arbeiten üben wir konkurrenzfreien Umgang mit jeweils anderen Positionen, der Umgangston ist freundlich. Es ist ein stets fortlaufender Kurs, in dem parallel unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen. 
Für Bewerber*innen, die eine Mappe für eine künstlerische Eignungsprüfung herstellen wollen, ist dieser Kurs - aufgrund der Einzelbetreuung - ebenfalls geeignet. 
Sämtliches Material sollten Sie mitbringen, für die ersten Stunden mindestens Papier und Graphit-, Kohle- oder Aquarellstifte zum vorübergehenden Zeichnen. Die anderen Materialien, die für Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei nötig sind, können wir in den ersten Stunden besprechen.
Für einen langen Ateliertag ist es möglich beide Kurse zusammen zu buchen. So kann man sich in einen längeren kreativen Prozess begeben und intensiv an einem Werk arbeiten.
7 Tage, 27.04.2022 - 22.06.2022
Mittwoch, 13:45 - 16:00 Uhr
7 Termin(e)
21 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (15,75 Stunden)
Maren März
N-332548
VHS im Bezirksrathaus Nippes, Neusser Str. 450, 50733 Köln, Nippes
Entgelt:
112,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Maren März

Köln Lindenthal
L-332538 31.01.22
Mo
Köln Altstadt/Süd
A-332513 01.02.22
Di
Köln Lindenthal
L-332706 01.02.22
Di
Köln Lindenthal
L-332503 19.02.22
Sa, So
Köln Altstadt/Süd
A-332506 02.04.22
Sa, So
Köln Lindenthal
L-332541 25.04.22
Mo
Köln Lindenthal
L-332539 25.04.22
Mo
Köln Lindenthal
L-332707 26.04.22
Di
Köln Altstadt/Süd
A-332514 26.04.22
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: