Pastell - Malerei oder Zeichnung?

Sowohl für beginnende als auch erfahrene Maler*innen geeignet.

Das bindemittelfreie reine Farbpigment wird mit Kreiden (oder Stiften) auf das Papier aufgetragen. Es kann unvermittelt als Zeichnung stehen bleiben oder mit weiteren Schichten verrieben werden, so dass es einen malerischen Ausdruck bekommt. Zum Verreiben der Pigmente verwenden wir den Estompen, kleine Schwämmchen und die Finger. Es ist sowohl eine Zeichentechnik als auch eine Trocken-Maltechnik. Das fertige „Pigmentbild“ wird final mit Fixativ haltbar gemacht. Der schillernde, an Intensität kaum zu übertreffende, Farbklang einer mehrschichtigen Pastellmalerei ist visuell sehr beeindruckend. Wir werden uns an diesem Wochenende großzügigen Farbverläufen, Landschaften, einfachen Gegenständlichkeiten als auch abstrakten Themen zuwenden.  Eigene Ideen und selbstständiges Experimentieren sind ebenso willkommen. Verschiedene Künstler, die sich der Pastelltechnik intensiv gewidmet haben, wie Rosalba Carriera, Jean-Simeon Chardin, Marie Cassatt, Edgar Degas, werden bildhaft vorgestellt. 
Dies sollten Sie dabei haben: Ausgangsbasis ist ein gutes Grundsortiment von Pastellfarben, mindestens 12 Töne, besser 24, 36… (auch gebrauchtes „Bruchmaterial“ ist sehr gut verwendbar), gutes Pastellpapier (A4 oder A3), Lappen, Schaumstoffreste oder Schwämmchen, 1 fester Borstenpinsel (benutzt), Haarspray oder Fixativ, Knetradiergummi, Zwischenlege-Papier (für den sicheren Transport der fertigen Pastelle), feste Transportmappe, kleines Handtuch.
2 Tage, 02.04.2022, 03.04.2022
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12 Stunden)
Maren März
A-332506
Entgelt:
96,00

Materialkosten: 8,50 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Maren März

Köln Lindenthal
L-332539 13.09.21
Mo
Köln Altstadt/Süd
A-332514 14.09.21
Di
Köln Lindenthal
L-332707 14.09.21
Di
Köln Lindenthal
L-332503 19.02.22
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Jessica Sommer

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990