Vorankündigung: Aufbautraining NLP-Practitioner

Diese Ausbildung ist als Vertiefungsbaustein des Basictrainings konzipiert. In der fachlichen wie auch persönlichen Auseinandersetzung werden differenzierte Kenntnisse zu Themen wie kreatives Umdeuten (Reframing), Wege zum Unbewussten (Trance, Metahpern, Milton-Modell), Strategien des Lernens (Modelling) und der Zielverwirklichung (Disney-Strategie, Logische Ebenen), Wege zur Balance (Ökocheck), Selbst- und Fremdreflexion (Wahrnehmungspositionen, ressourcenorientiertes Feedback) und Lebenswegarbeit (Timeline). In unserer Ausbildung haben wir zusätzlich das Strukturmodell der Transanktionsanalyse (TA) integriert, wodurch ein tieferes Verständnis für die Kommunikationsprozesse geschaffen wird und neue Perspektiven und Analyseebenen erschlossen werden. Im Rahmen der Ausbildung werden die Teilnehmer mit spezifischen Formaten intensiv und lösungsorientiert an ihren eigenen Anliegen arbeiten. Die Zusatzausbildung wird nach einem erfolgreichen Testing mit dem Zertifikat nach den Richtlinien des DVNLP und des eanlp (european association of nlp) abgeschlossen.

Termine 2022:
22./23.10.2022
12./13.11.2022
03./04.12.2022

Termine 2023:
21./22.01.2023
25./26.02.2023
25./26.03.2023
22./23..04.2023

Insgesamt umfasst der Practitioner 128 UE an 14 Tagen.

Das Entgelt von 1520€ (plus 30€ Materialkosten) bezieht sich auf den gesamten Kurs.

Aufgrund gesonderter Konditionen in Bezug auf Ratenzahlung, Stornierungsbedingungen, jahresübergreifende Kurstermine und Bildungsscheck bzw. Bildungsprämie kann eine Anmeldung ausschließlich über Frau Gabriele Siegmund, Tel.: (0221) 221-23302, E-Mail: gabriele.siegmund@stadt-koeln.de erfolgen. Setzen Sie sich bei Interesse bitte direkt mit ihr in Verbindung. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.
Inhaltliche Informationen zur Ausbildung: Herr Boxberger, Tel.: (0221) 221-22616  oder unter www.vhs-koeln.de (Berufsbegleitende Fortbildungen).

Informationen zu möglicher finanzieller Förderung finden Sie hier:

14 Tage, 22.10.2022 - 23.04.2023
Samstag, 09:30 - 17:30 Uhr, 60 Min. Pause
Sonntag, 09:30 - 17:30 Uhr, 60 Min. Pause
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
14 Termin(e)
128 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (96 Stunden)
Renata Kern
Günter Brück
A-184140
Entgelt:
665,00
Entgelt für 2022 (+Entgelt 2023 855€) Insgesamt 1520€
Materialkosten: 30,00 €

Weitere Veranstaltungen von Renata Kern

Köln Altstadt/Süd
L-184121-BU 12.09.22
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Altstadt/Süd
A-184113 27.09.22
Di

Weitere Veranstaltungen von Günter Brück

Köln Altstadt/Süd
L-184121-BU 12.09.22
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Altstadt/Süd
A-184113 27.09.22
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990