Von Sülz nach Klettenberg

Ein Politiker soll bei einer Versammlung in Sülz-Klettenberg folgenden bezeichnenden Einstieg gewählt haben: „Sehr geehrte Damen und Herren aus Klettenberg, Männer und Frauen aus Sülz!“ Damit ist eigentlich alles gesagt.

Auch wenn sich heute die beiden Viertel in Bezug auf ihre Bewohner*innen nicht mehr so stark unterscheiden wie noch Anfang des 20. Jahrhunderts, bleibt der Gegensatz der Veedel sichtbar.

Es geht vom Arbeiterviertel Sülz zum Viertel der Lehrer und Bürgerlichen. Von der Roten Zelle, zur Strohhutfabrik und dem Klettenberg – Naherholungsgebiet des 19. Jahrhunderts.
1 Nachmittag, 03.04.2022
Sonntag, 15:00 - 17:15 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
Asja Bölke
A-112029
Treffpunkt Ecke Palanterstr./Gustavstr., Palanterstr. 22, 50937 Köln
Entgelt:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Asja Bölke

Köln Altstadt/Nord
A-112015 12.02.22
Sa
U-Bahn Haltestelle Kalk Kapelle
A-112026 01.05.22
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum