Sind die afrikanischen Länder Reste-Verwerter? – Solidaritäts-Inzidenzwert Null !?

Zum Thema Impf-Gerechtigkeit

Nur unter der Voraussetzung, dass auch das Gros der Bevölkerung auf dem afrikanischen Kontinent entsprechende Impfungen erhält, wird eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit der allermeisten Menschen möglich.

Doch die Situation stellt sich wie folgt dar: Afrika ist stark abhängig von Impfstoff-Spenden durch die sogenannte Covax-Initiative. Sie ist eine Einkaufsgemeinschaft mit der Idee, dass reiche Länder für den Impfstoff der ärmeren Staaten mit bezahlen. Er sollte von Anfang an gerechter verteilt werden.

Wie kann es sein, dass in Europa Vakzine verfallen und Menschen dafür bezahlt werden sollen, damit sie sich impfen lassen? Wo bleibt die Solidarität der Weltbevölkerung? Sollte der Patentschutz für Medikamente aufgelöst werden?

Es kooperieren Plan International Deutschland e.V. und die Volkshochschule Köln.

Sie sind bei uns herzlich willkommen, können den Abend aber auch im Livestream verfolgen unter https://t1p.de/pjz4



1 Abend, 22.02.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-114023
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum