Spanisch - Crashkurs für Studierende (A2+ und B1)

Semesterferienkurs in Räumen der Universität zu Köln

Dieser Kurs richtet sich an Studierende der Romanistik und aller Fakultäten, die Spanischkenntnisse haben (bis Niveau A2). Sie wiederholen die wichtigsten Kapitel von A2, um anschließend den Stoff von B1 zu erlernen.
Der Kurs findet mo, di, mi, do, fr. statt, jeweils 9:00 - 13:00 Uhr (inkl. 15-minütiger Pause)
Die zusätzliche Selbstlernzeit ist flexibel einteilbar.

Die Abschlussklausur findet Online am letzten Kurstermin (25.03.2022) statt und wird von dem Romanischen Seminar der Universität zu Köln als Nachweis der Kenntnisse auf dem Niveau B1 anerkannt.

Lehrbuch: Vía rápida (ISBN 978-3-12-515129-1, Klett Verlag). Das Buch ist nicht im Kurspreis enthalten und im Buchhandel erhältlich. (Bitte achten Sie auf diese ISBN-Nummer!)

Hier können Sie einen Blick in das Lehrwerk werfen: Vía rápida


Der Kurs setzt individuell flexible Selbstlernzeiten voraus. Das Material für die Selbstlernphasen erhalten Sie über die über die vhs.cloud 

Kursentgelt für Studierende: 225,- Euro.

Vor der Kursbuchung ist eine Beratung erforderlich. Bitte teilen Sie uns hierfür Ihre Telefonnummer mit oder wenden sich direkt an die  Sprachberatung.
16 Tage, 07.03.2022 - 25.03.2022
Montag, 09:00 - 13:00 Uhr, 15 Min. Pause
Dienstag, 09:00 - 13:00 Uhr, 15 Min. Pause
Mittwoch, 09:00 - 13:00 Uhr, 15 Min. Pause
Donnerstag, 09:00 - 13:00 Uhr, 15 Min. Pause
Freitag, 09:00 - 13:00 Uhr, 15 Min. Pause
Samstag, 10:00 - 13:36 Uhr
16 Termin(e)
79,8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (59,85 Stunden)
Marina Gallastegui
A-462211
Entgelt:
300,00

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Fachbereichsleiter/in

Sophia Oldenbürger
0221 221-35601
vhs-romanischesprachen@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990