Die Farbe Rot im Porträt

Geeignet für Menschen, die mit ihrer Kamera vertraut sind

Rot wirkt! Ob als einzelner Farbakzent auf den Lippen oder als vorherrschende Farbe eines Bildes. Die Palette ist trotz Beschränkung vielfältig und umfasst ein kämpferisches kräftiges Rot, ein Kaminrot, das Völle, Reife und Vitalität versinnbildlicht bis hin zum Purpurrot, dessen hoher Blauanteil für Geistigkeit und Distanziertheit steht.
Mit einem Model werden wir die Farbe Rot in verschiedenen Aufnahmesituationen (Studioporträt und auch Streetporträt) einsetzten und Farbe als Gestaltungsmittel schätzen lernen. Dabei werden wir schnell feststellen, dass ein bewußter Umgang mit Farbe schnell zu besseren Bildern führt. Besonders effektvoll ist die Beleuchtung mit unterschiedlichen Farben. Hier wird Rot mit jeweils einer anderen Farbe kombiniert. Da es für die Kamera schwierig ist, die farbige Ausleuchtung farbintensiv aufzunehmen, werden die dazu notwendigen Einstellungen an der Kamera erklärt. Auch die Nachbearbeitung der Aufnahmen hin zum gewünschten Farberlebnis wird erläutert und in der Nachbesprechung im Bildbearbeitungsprogramm demonstriert.
Zur Person:
Joachim Clüsserath ist selbständiger Fotodesigner, mit eigenem Fotostudio in Köln, und Lehrbeauftragter an der Universität Wuppertal.
3 Tage
Samstag, 21.05.2022, 13:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 22.05.2022, 13:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 31.05.2022, 18:00 - 21:30 Uhr
3 Termin(e)
18 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (13,5 Stunden)
Joachim Clüsserath
L-352810
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
112,00

Ausstattungspauschale:
3,00

Modellkosten:
12,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Joachim Clüsserath

Köln Neustadt/Nord
A-352316 11.12.21
Sa, So
Köln Lindenthal
L-352802 19.02.22
Sa, So
Köln
A-352720 02.04.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-352315 09.04.22
Sa, So
Köln Lindenthal
L-352807 28.04.22
Do
Köln Neustadt/Nord
A-352316 14.05.22
Sa, So
Köln
A-352721 11.06.22
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990