Bildungsurlaub: Interkulturelle Bildung durch Tanz

Körper und Kultur verbinden sich in diesem Zugang zur interkulturellen Bildung. So ist es möglich, kulturelle, soziale oder physische Abläufe zu erfahren, zu reflektieren und Ressourcen zu erkennen. Anhand verschiedener Tanzrichtungen (Improvisation, latein- und afroamerikanischer Tanz) erleben und erproben Sie Methoden und Impulse zu Kreativität, Kooperation, Raumwahrnehmung, individuellem Ausdruck und Musikalität. Die Tänze werden in den Kontext ihrer Ursprungskultur eingeordnet. Zudem lernen Sie die Grundlagen von choreographischer Arbeit. Die Anleitung von interkultureller Körperarbeit ist für alle Zielgruppen möglich, sodass der Bildungsurlaub Ihnenunterschiedliche Zugänge und Anregungen für Ihre Arbeit bietet. Geeignet für Pädagog*innen aller Schulformen, Sozialpädagog*innen, Therapeut*innen und Interessierte aus Fitness- und Freizeiteinrichtungen.
Bewegungsfreundliche Kleidung und Socken oder Schuhe mit dünnen Sohlen werden empfohlen. Bitte keine Straßenschuhe im Kursraum!
3 Tage, 26.09.2022 - 28.09.2022
Montag, 26.09.2022, 10:00 - 16:30 Uhr, 30 Min. Pause
Dienstag, 27.09.2022, 10:00 - 16:30 Uhr, 30 Min. Pause
Mittwoch, 28.09.2022, 10:00 - 16:30 Uhr, 30 Min. Pause
3 Termin(e)
24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (18 Stunden)
Friederike Reif
A-365050-BU
Entgelt:
138,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Irene Ofteringer
0221 221-23182
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: