Phänomen social media: Wut und Hass als Geschäftsmodell? - Online-Reihe "medienkundig"

Kostenloser Online-Vortrag mit Diskussion

In Sozialen Netzwerken können Menschen ihre Meinungen äußern und auf andere reagieren. Aber auch ihrer Wut freien Lauf lassen, beleidigen, bedrohen oder Hass äußern. Schnell sind die Grenzen überschritten und aus einer legitimen Meinungsäußerung wird „Hate Speech“. Ist dies nur ein Spiegel unserer Gesellschaft oder fördern die Algorithmen von Sozialen Netzwerken Wut und Hass stärker als Freundlichkeit? Und was kann man tun, wenn man Hass im Netz begegnet?

Referent*in: Anna Wallis (Forum für Kultur und Bildung).

Anmeldung und weitere Informationen bei der Online-VHS Sachsen: https://www.online-vhs-sachsen.de/kursprogramm-2/medienkundig.html
1 Abend, 26.04.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
medienkundig
O-111410
Treffpunkt: Online
Es fallen keine Kosten an.

Weitere Veranstaltungen von medienkundig

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990