Effizientes Dienstleisterhandling und Personal Branding

Anerkannt als Wahlmodul im Rahmen der berufsbegleitenden PR-Berater*innen Weiterbildung

Die zielführende und nutzbringende Zusammenarbeit mit Dienstleistern ist ein wichtiger Aspekt der täglichen Arbeit als PR-Berater*in. In welchen Teilbereichen benötige ich Support? Wie gelingt mir eine vertrauensbasierte Kommunikation? Was nützt und gehört in ein Briefing? Wie positioniere ich mich als Freischaffender oder Unternehmen? Das Seminar schult die Teilnehmenden für die Praxis und gibt anhand von Beispielen und Checklisten eine Orientierung für  die kollaborative Gemeinschaft von PRlern und Dienstleistern.

Inhalte:
Inhalte:
  • Typologie: Entscheider, Berater und Dienstleister
  • Strategie: Silos oder Synergien interdisziplinärer Teams
  • Hierarchie: Haltung, Positionierung und Miteinander
  • Briefing: Hintergrund, Aufgabe, Kommunikationsziel, Zielgruppe, Kernbotschaft, Begründung und Tonalität
  • Grundlagen von Personal Branding

Über den Dozenten Stefan Schütz: Kommunikator, PR-Profi, Marketing-Fan, Social-Media-Nerd, Berater, Dozent, Blogger, Netzwerker und Storyteller. Seit mehr als 15 Jahren begleitet der bekennende Content-Enthusiast Unternehmen und Marken sowohl im B2B- als auch B2C-Bereich bei strategischen Fragestellungen, crossmedialen Maßnahmen und im modernen Marketing. In seinem Blog PR-Stunt sowie als Teammitglied beim Online-Magazin Zielbar stehen Kommunikationstrends, Praxisbeispiele und Social Media im Fokus seiner Arbeit.

Info: Die Plätze für dieses Seminar werden erst im Herbst freigegeben. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, setzen Sie sich bitte unverbindlich auf die Warteliste, dann informieren wir Sie, sobald die Plätze gebucht werden können.

Diese Veranstaltung wird im Falle eines Corona-bedingten Präsenzverbotes als Onlineseminar durchgeführt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.


Diese Veranstaltung ist als Wahlmodul im Rahmen der berufsbegleitenden PR-Berater/innen Weiterbildung anerkannt.
2 Tage, 04.02.2023, 05.02.2023
Samstag, 10:00 - 17:30 Uhr, 90 Min. Pause
Sonntag, 10:00 - 17:30 Uhr, 90 Min. Pause
2 Termin(e)
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12 Stunden)
Stefan Schütz
A-519228
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
138,00

Schulungsunterlagen:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Stefan Schütz

Köln Neustadt/Nord
A-519100 13.09.22
Di
Köln Neustadt/Nord
A-519225 04.03.23
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-519215 25.03.23
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Terfurth
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: