Über Übersetzen

Ein Abend der Literaturreihe "stimmen afrikas"

Es erwartet Sie ein spannendes Podium über die Herausforderungen kultur- und diversitätssensibler Übersetzung von literarischen Texten aus historisch oder geografisch entfernten Kontexten anhand der Anthologie NEW DAUGHTERS OF AFRICA.

Ein fachlicher Austausch mit
Eleonore Wiedenroth-Coulibaly (literarische Übersetzerin),
Nina Thielicke (Deutscher Übersetzerfonds), 
Dr. Vera Gerling (Heinrich-Heine Universität Düsseldorf, Fachbereich Romanistik und Literaturübersetzen),
moderiert von der Autorin und Übersetzerin Larissa Bender.

Eine Veranstaltung von "stimmen afrikas" in Kooperation mit der Volkshochschule Köln.
 
Gefördert von: Deutscher Übersetzerfonds, Kunststiftung NRW, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Stadt Köln.

Bitte mit Anmeldung unter stimmenafrikas@allerweltshaus.de.

1 Abend, 29.11.2022
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-111066
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Es fallen keine Kosten an.

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990