Selbstsicher auftreten - Position vertreten

Anerkannt als Bildungsurlaub

Selbstsicherheit ist (mit)entscheidend, um glücklich sein zu können. Selbstsicherheit ist die Grundlage für Zivilcourage und das souveräne Vertreten eigener Positionen. Es ist das Wissen um die eigenen Glaubenssätze, den zentralen Lebensentwurf und die Sicherheit sich selbst und anderen gegenüber. In diesem Bildungsurlaub geht es darum, mehr Sicherheit im Umgang mit anderen zu gewinnen, spielerisch unterschiedlichste Positionen einzunehmen, körpersprachlich und argumentativ, Perspektiven zu wechseln. Souverän und sachlich ganz konkret im Umgang mit anderen. Ein besonders praxisorientiertes Seminar dass durch Praxis und Feedbacks gestützt wird. 
Inhalte:
  • eigene Glaubenssätze
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Selbstmarketing und Selbstfürsorge
  • der zentrale Lebensentwurf
  • Körpersprache und ihre Schlüsselfunktion
  • weitere Faktoren und Agenda

Arbeitsmethoden (in- und outdoor): Vortrag mit Aussprache, Unterrichtsgespräch, Arbeit in Gruppen bzw. mit Partner*in, Reflexion im Plenum, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten, Studienarbeit ohne Dozent

Dozent: Wolfgang Uhle ist Kommunikationsmanager, Trainer und Coach. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Arbeitgeber, Pressesprecher, Personalberater und Bewerbungscoach

Als Bildungsurlaub anerkannt in: Berlin, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen
Bildungsurlaubsanerkennung in Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland kann beantragt werden.

5 Tage, 06.02.2023 - 10.02.2023
Montag, 06.02.2023, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Dienstag, 07.02.2023, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Mittwoch, 08.02.2023, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Donnerstag, 09.02.2023, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Freitag, 10.02.2023, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
5 Termin(e)
40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (30 Stunden)
Wolfgang Uhle
A-502226-BU
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
312,00

Kopierkosten:
1,00

Stoffplan (ca. 90 KB)

Bestätigung_§_5_I_AWbG (ca. 105 KB)

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Uhle

Köln Altstadt/Süd
A-182388 22.05.22
So
Köln Neustadt/Nord
A-502533-BU 23.05.22
Mo, Di, Mi
Online
O-504037 10.06.22
Fr
Köln Altstadt/Süd
A-182476 12.06.22
So
Köln Altstadt/Süd
A-182334 26.06.22
So
Köln Neustadt/Nord
A-504093 28.06.22
Di
Köln Neustadt/Nord
A-502529 29.06.22
Mi
Köln Neustadt/Nord
A-502531 02.07.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-502595 09.07.22
Sa, So
Köln Altstadt/Süd
A-182405-BU 18.07.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Altstadt/Süd
A-182408-BU 25.07.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Altstadt/Süd
A-182406-BU 01.08.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-182330 13.08.22
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-504027 19.08.22
Fr, Sa
Köln Neustadt/Nord
A-504030 21.08.22
So
Köln Neustadt/Nord
A-502534-BU 22.08.22
Mo, Di, Mi
Köln Altstadt/Süd
A-182334 18.09.22
So
Köln Altstadt/Süd
A-182428 02.10.22
So
Köln Neustadt/Nord
A-502535-BU 24.10.22
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-502225-BU 07.11.22
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-502545-BU 14.11.22
Mo, Di, Mi
Köln Altstadt/Süd
A-182350 18.11.22
Fr, Sa
Köln Altstadt/Süd
A-182407-BU 21.11.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Altstadt/Süd
A-182448 27.11.22
So
Köln Neustadt/Nord
A-502223 02.12.22
Fr, Sa
Köln Lindenthal
A-182413-BU (Nummerndoppelung) 07.12.22
Mi, Do, Fr
Köln Altstadt/Süd
A-182388 10.12.22
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-502599-BU 12.12.22
Mo, Di, Mi
Online
O-504039 15.12.22
Do, Fr, Sa
Köln Neustadt/Nord
A-502532 17.12.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-502536-BU 16.01.23
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-502520 18.01.23
Mi
Köln Neustadt/Nord
A-504029 20.01.23
Fr, Sa
Köln Neustadt/Nord
A-504031 22.01.23
So
Köln Neustadt/Nord
A-182331 28.01.23
Sa
Treffpunkt wird noch separat mitgeteilt
L-182408-BU 30.01.23
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-502590-BU 27.02.23
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-502537-BU 17.04.23
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-502546-BU 24.04.23
Mo, Di, Mi
Köln Altstadt/Süd
A-182409-BU 08.05.23
Mo, Di, Mi, Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Terfurth
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: