Krieg in Europa - Russland die (neue) imperiale Macht im Osten?

Aus der Reihe "Leyhe & Janssen"

Russland marschierte Ende Februar in die Ukraine ein. Seit dem Zweiten Weltkrieg wurde kein souveräner Staat in Europa mehr überfallen. Wie geht es weiter in Europa und in der freien Welt? Sind alle bestehenden Verträge über die Unverletzlichkeit der Grenzen in Europa, die sogar einst noch die Sowjetunion unterschrieb, nur noch Schall und Rauch?

Wird die Sicherheitslage in Europa auf lange Zeit eine andere werden? Wie werden unsere europäischen Nachbarn im Osten mit der Bedrohung durch diese neoimperiale Macht Moskau leben können? Wie wirkt sich dies alles auf Deutschland und nicht zuletzt seine Energiesicherheit aus? Steht die EU in dieser Zeit der Bedrohung auch Monate nach dem brutalen Überfall zusammen? Kann sie Russland die Stirn bieten?

Oder brauchen wir - vielleicht immer mehr - den "großen Bruder" USA? Dort gibt es aber viele Stimmen, die gegen militärische Aktivitäten in Europa sind.

Wie wirken sich die Folgen des Krieges bei uns aus? Was wird nun aus den knapp 46 Mio. Einwohner*innen der Ukraine? Wie ergeht es den Geflüchteten und Fliehenden, wie den Zurückbleibenden?

Siebo Janssen als unser Politik-Experte, wie immer moderiert von Jochen Leyhe, geht auf diese Fragestellungen ein. Das Duo analysiert in bewährtem Schlagabtausch die Lage und diskutiert mit Ihnen.

1 Abend, 07.10.2022
Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Jochen Leyhe
Siebo M.H. Janssen
A-113020
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jochen Leyhe

Köln Altstadt/Süd
A-113081 16.12.22
Fr

Weitere Veranstaltungen von Siebo M.H. Janssen

Köln Altstadt/Süd
A-113081 16.12.22
Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: