Strategisches Konfliktmanagement

Online-Workshop

Ob im beruflichen Alltag, oder bei der Etablierung eines Teams - Konflikte haben klare Strukturen und erklärbare Ursachen. Dabei geht es regelmäßig um die Austragung gegensätzlicher Interessen in Verbindung mit einer zunehmenden Verknappung konstruktiver Kommunikation. Diese geschwächte Kommunikation findet in Form eines direkten Austauschs zwischen Menschen statt, wobei es - jenseits der vordergründigen Sachebene - letztendlich immer um Ängste und Bedürfnisse geht. Als ein besonders mächtiges Tool zur nachhaltigen Bereinigung von Konflikten im mikro- und makrosozialen Bereich hat sich dabei die "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall Rosenberg erwiesen.

Themen:
  • Konflikte: Definition, Ursachen und Auslöser
  • Eskalationsstufen von Konflikten
  • Konstruktive Konfliktbewältigungsstrategien
  • Grundzüge der gewaltfreien Kommunikation
  • Die Tit-for-Tat- Strategie

Dozent: Nach seiner ursprünglichen und abgeschlossenen Berufsausbildung zum Diplom-Ingenieur Nachrichtentechnik studierte Edgar Achenbach Literaturwissenschaften und spezialisierte sich dabei auf die Themen »Filmgeschichte« und »Kreatives Schreiben«. Darüber hinaus ist er zertifizierter Erwachsenenbildner. Im Rahmen seiner Autorentätigkeit ist Edgar Achenbach seit 2017 für verschiedene Volkshochschulen tätig und bietet dort Präsenz- und Online-Kurse in den Bereichen (Corporate) Storytelling & Kreatives Schreiben, Kommunikations- & Präsentationstechniken und Manipulative Rhetorik an.

Technische Voraussetzungen: Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für Online-Kurse erfüllen.
4 Abende, 16.01.2023 - 25.01.2023
Montag, 18:00 - 21:15 Uhr
Mittwoch, 18:00 - 21:15 Uhr
4 Termin(e)
17,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (13 Stunden)
Edgar Achenbach
O-502803
Treffpunkt: Online
Entgelt:
149,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Terfurth
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: