Do-In: Meridian-Selbstmassage und -Dehnung

Wir begegnen uns selbst: In der Massage spürt unser Körper die wache Aufmerksamkeit der Hände, die die verschiedenen Körperbereiche wahrnehmen - zugewandt, erkundend und wohltuend.
In sanften Dehnungen und mit Hilfe der Atmung gleitet die Wahrnehmung in unsere Innenräume, zu den eigenen Befindlichkeiten und Möglichkeiten - ohne diese zu beurteilen - erforschend und freundlich mit uns selbst. Diese Selbsterkundung durch Dehnen, Klopfen, Reiben, Schütteln und Massieren freut den Körper, bringt Ausgleich und Entspannung, stärkt die "Lebensgeister" und führt zu mehr Leichtigkeit und innerer Ruhe.
Do-In, ein alter Zweig asiatischer Heilkunde, ist hervorragend geeignet, uns selbst von innen her zu pflegen. "Do" bedeutet "den Kanal öffnen"; "In" heißt "dehnen, strecken, bewegen".
Diese Massage wird in bequemer Kleidung ausgeübt; bitte bringen Sie zudem ausreichend Getränke und eventuell einen leichten Imbiss mit.

1 Tag, 29.10.2022
Samstag, 11:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
6,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (5 Stunden)
Anita Wilmes
A-234800
Entgelt:
34,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Anita Wilmes

Köln Nippes
N-236510 05.09.22
Mo
Köln Altstadt/Süd
A-233011 17.09.22
Sa
Köln Altstadt/Süd
A-236002 20.11.22
So
Köln Altstadt/Süd
A-230104 04.12.22
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Susan Lausberg
0221 221-99602
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Romina Cecire
0221 221-95748
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: