Oriental Moves - für alle Niveaustufen

Orientalischer Tanz ist Lebensfreude, kultureller Ausdruck und - gesund! Sie lernen ihren Körper neu kennen und erleben Gemeinschaft und Musik. Gleichzeitig bauen Sie eine physiologisch gesunde, aufrechte Haltung auf, dehnen und kräftigen wichtige Stützmuskulatur, verbessern  Körperwahrnehmung und Balance.
Orientalischer Tanz bedeutet Sinnlichkeit und Lebensfreude. Er ist einer der ältesten und ausdrucksstärksten Tänze und die Möglichkeit, die eigene weibliche Stärke zu entdecken und auszudrücken. Zu klassischer und modernen Musik vermischen wir die klassischen orientalischen Tanzbewegungen mit Elementen aus anderen Tanzstilen. Die Choreographien beinhalten unter anderem Elemente aus Schleier-, Stock- und Tribaldance sowie Flamenco.
7 Abende, 25.10.2022 - 13.12.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
7 Termin(e)
14 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (10,5 Stunden)
Carola Putzien
A-368101
Entgelt:
61,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Irene Ofteringer
0221 221-23182
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: