"Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..."
Musizieren auf der Blockflöte

Für Fortgeschrittene

Wir möchten uns auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen, aber nicht nur mit sanften Klängen, es darf auch mal recht lebhaft sein. Wir spielen leichte bis mittelschwere, langsame und vergnügliche Literatur der Renaissance und des Barocks, in zwei- bis vierstimmigen Sätzen sowie Advents- und Weihnachtsmelodien aus aller Welt. Blockflöten aller Stimmlagen in barocker Griffweise sind herzlich willkommen. Bringen Sie bitte all Ihre Instrumente mit, tiefe Stimmlagen sind besonders erwünscht.
Vorkenntnisse: Für alle, die gerne in einem Ensemble spielen möchten, jedoch keine Zeit haben für regelmäßiges Proben. Der Tonumfang sollte sich auf der Sopran vom tiefen C bis zum hohen A erstrecken, oder auf der Altblockflöte (F´ bis E´´) mit jeweils 2 b und zwei Kreuz Vorzeichen. Bei frühzeitiger Anmeldung (mindestens zwei bis drei Wochen Vorlauf) können Noten verschickt werden. Bitte Mailadresse angeben. Bitte geben Sie bei Anmeldung an: Ihren Kenntnisstand, Erfahrungen im Zusammenspiel und ob jemals Tenor- und Bassblockflöte gespielt wurden. Das Beherrschen von Vom-Blatt-Spiel ist von Vorteil.
1 Tag, 19.11.2022
Samstag, 15:30 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
3,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,5 Stunden)
Sibille Rauscher
L-362703
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
21,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Jennifer Zitza
0221 221-93579
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Cordula Caso
0221 221-29746
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: