Cajón selbst bauen und spielen

Die Idee, eine einfache Holzkiste als Schlagzeug zu benutzen, hatten die Sklaven in der peruanischen Kolonialzeit. In Europa wurde man in den 1970er Jahren auf die Cajon aufmerksam, weil sie sich im spanischen Flamenco und Flamenco-Jazz etablierte. Dank MTV unplugged ist sie mittlerweile der Renner auf dem Musikinstrumentenmarkt und wird praktisch weltweit überall eingesetzt: ob in der Straßen- oder Hausmusik, am Strand oder auf der Party, bei der Begleitung von Chören, in der Unplugged Band oder beim Wohnzimmerkonzert, in der Schul-AG oder der musikalischen Früherziehung.
In diesem dreistündigen Workshop bauen sich die Teilnehmenden unter Anleitung eine eigene, qualitativ hochwertige Cajon. Die Bausätze haben sich seit Jahren bewährt und überzeugen im Klang. Alle Werkzeuge und Materialien werden zur Verfügung gestellt. Wer im Anschluss Lust hat, das Instrument musikalisch zu erproben, kann zusätzlich an dem Nachmittags-Workshop "Cajon spielen" oder dem Kurs, beginnend am 26.9.22, teilnehmen. Materialkosten für den Bausatz in Höhe von 60 Euro sind am Veranstaltungstag in bar an den Dozenten zu entrichten.

Materialkosten von 60 € für den Bausatz bitte am Veranstaltungstag in bar mitbringen, sie sind nicht im Preis enthalten.
1 Tag, 25.09.2022
Sonntag, 11:00 - 17:00 Uhr, 30 Min. Pause
1 Termin(e)
7,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (5,5 Stunden)
Martin Hesselbach
A-362801
Entgelt:
43,00
Es fallen zusätzlich Materialkosten in Höhe von 60 € an, die Sie bitte am Kurstag in bar mitbringen und direkt an den Dozenten zahlen.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Martin Hesselbach

Köln Altstadt/Süd
A-362805 26.09.22
Mo
Köln Altstadt/Süd
A-362803 26.09.22
Mo

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Jennifer Zitza
0221 221-93579
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Hanna Keßeler
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: