Krank vor Einsamkeit?

Über Vereinsamung und sozialen Rückzug sprechen

Sich zugehörig fühlen ist eine fundamentale Säule seelischen Wohlbefindens. In unserer zunehmend vereinzelnden Gesellschaft vermissen aber viele Menschen gemeinschaftsfördernde Begegnungen, ein wertschätzendes Gegenüber und einen verbindenden/sinngebenden Austausch. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung noch drastisch zugespitzt. Wir sprechen über die Auswirkungen und Wege aus diesem Dilemma.
Impulse von: Christoph Müller und Johannes Kirchhof, Pflegexperten der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln / N. N., betroffene Person
1 Abend, 08.09.2022
Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-131701
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: