Angst lähmt!?

Über Ängste sprechen

Angst ist ein natürliches Gefühl, was uns vor Gefahren warnen und schützen soll. Wenn sich die angstauslösenden Ursachen vermehren und sich auf weite Bereiche unseres Lebens ausweiten, bestimmen nicht mehr wir unser Leben, sondern die Ängste. Dann werden wir handlungsunfähig, fühlen uns fremdbestimmt und unsere Lebensqualität, auch im Sozialen, wird enorm eingeschränkt. Was kann ich tun, wenn ich meine Ängste nicht mehr kontrollieren kann? Was und wer kann helfen? Darüber sprechen wir mit Profi-Experten und Experten aus Erfahrung.
Impulse von: Thomas Hax-Schoppenhorst, Sachbuchautor und Pädagoge, Autor und Herausgeber u. a. von „Das Angst-Buch für Pflege- und Gesundheitsberufe“ / N. N., betroffene Person
1 Abend, 13.12.2022
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-131704
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: