Endlich Frühling! Botanische Wanderung im Bergischen Land

Wenn im April die Tage länger werden, haben es die Pflanzen plötzlich eilig! Der Waldboden bedeckt sich mit Frühjahrsblühern und die Laubbäume entfalten ihre Blätter oder blühen sogar. Warum das so ist, lernen Sie auf dieser Wanderung ebenso wie die Besonderheiten der für das Frühjahr typischen Blühpflanzen. So manche Pflanze wird sechs Wochen später nicht mehr auffallen, ist jetzt aber bestandsbildend. Wir wandern mit leichten Steigungen 15 Kilometer auf meist breiteren Wegen von Honrath über Schloss Auel und die Gammersbacher Mühle (Einkehr) nach Hoffnungsthal.
Bitte wettergerechte Kleidung, Proviant und (falls vorhanden) eine Lupe mitbringen. Anreise mit dem Zug, zuzüglich ca. 5 Euro Fahrtkosten. Treffpunkt: ehemaliges Blumengeschäft im Kölner Hbf, jetzt Eterna.
1 Tag, 01.04.2023
Samstag, 09:10 - 19:20 Uhr
1 Termin(e)
13,56 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (10,17 Stunden)
Monika Bugdahn
A-128040
Treffpunkt: Eterna, Hauptbahnhof Eingang Domseite, ehemaliges Blumengeschäft, Trankgasse 11, 50667 Köln, Altstadt/Nord
Entgelt:
28,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Fachbereichsleiter/in

Max Eggers
0221 221-97002
vhs-regional-porz@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: