Zollstock plus Südfriedhof

Der Südfriedhof, Kölns größte Begräbnisstätte, wurde ab 1901 eröffnet als „Entlastungsfriedhof für Melaten“. Er wurde von Gartenbaudirektor Kowallek parkähnlich und sehr weitläufig angelegt.

Aber Zollstock besteht nicht nur aus dem Friedhof. Direkt ums Eck verbirgt sich eine Siedlung aus den 1920er Jahren mit mittelalterlich anmutender Straßenführung - und etwas weiter liegt die Genossenschaftssiedlung Köln Zollstock, eine von Theodor Merrill, Wilhelm Riphahn, Caspar Maria Grod und Emil Mewes geplante Siedlung im Stil des Neuen Bauens. 
Anmeldung erforderlich.
1 Nachmittag, 12.03.2023
Sonntag, 14:00 - 16:15 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
Asja Bölke
A-112022
Haupteingang Höninger Platz, 50969 Köln, Zollstock
Entgelt:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Asja Bölke

Köln
A-112012 26.02.23
So
Eingang zum Altenberger Hof
A-112040 22.04.23
Sa
Köln
A-112047 13.05.23
Sa
Köln Mülheim
A-112064 10.06.23
Sa
Köln
A-112074 16.06.23
Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: