Kreatives Arbeiten mit Ton

Einstiegskurs und Aufbaukurs

Der Kurs richtet sich an alle Interessierte, die in das Kunsthandwerk Keramik einsteigen oder ihre bereits erworbenen Fertigkeiten vertiefen möchten. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung der klassischen Aufbautechniken, mit denen sich Gefäße, Objekte, Skulpturen und auch Werke, die einen künstlerischen Anspruch erheben, erarbeiten lassen. Gerade die von freier Hand gefertigte Keramik stellt besondere Anforderungen an eine ästhetische und funktionale Formgebung, deren Gesetzmäßigkeiten wir im Kurs auf den Grund gehen werden. Da erst das Zusammenspiel von Form, Dekor und Glasur eine Einheit bildet, werden im Kurs auch alle Fertigkeiten, die zu einer gelungenen Oberflächengestaltung führen, vermittelt. Von der Ideenfindung über die Projektplanung und die Umsetzung bis hin zum fertigen Werk steht Ihnen die Dozentin beratend und erklärend zur Seite. 
Die Dozentin hat vor über 25 Jahren ihre Passion zum Beruf gemacht und arbeitet seitdem als Künstlerin und Kunstpädagogin primär im Bereich der plastischen Bildhauerei. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Kunstvermittlung, Methodik und Didaktik.

In allen Kursen in den Bereichen Keramik, Porzellan und Gestalten mit Ton werden Kenntnisse mit dem Werkstoff Ton vermittelt und praktisch geübt, umgesetzt und durch die Kursleitung kontrolliert.  Sie erlernen dabei die korrekte Ausführung verschiedener Techniken, Kenntnisse zum Material, seiner Beschaffenheit und Herkunft. Der Umgang mit Ton als plastisches Material, aber auch als nachhaltiges Arbeitsmaterial bis hin zum Gebrauchsgegenstand wird vermittelt. Sie werden in der Theorie im Umgang und Einsatz mit dem Material und den notwendigen Werkzeugen bis hin zur Drehscheibe (nur in den entsprechenden Kursen) angeleitet. Das Gelernte wird unter Anleitung der Dozierenden in eigenen Projekten umgesetzt. Unsere Dozentinnen sind professionelle Keramikerinnen oder arbeiten als studierte Künstlerinnen seit Jahren mit dem Werkstoff Ton.
8 Vormittage, 02.02.2023 - 30.03.2023
Donnerstag, 10:00 - 13:00 Uhr
8 Termin(e)
32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (24 Stunden)
Doris Strade
A-334012
Entgelt:
176,00

Materialkosten: 25,00 €

Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Doris Strade

Köln Altstadt/Süd
A-334013 20.04.23
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990


Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung: