Couch gegen Beschleuniger - wer rettet das Klima?

Ein Physiker und eine Psychologin im Dialog über die Klimakrise

Ein Physiker und eine Psychologin im Dialog über die Klimakrise: Was müssen wir tun, was können wir tun? Welche Ideen zur Lösung kommen aus Naturwissenschaften und Technik und warum werden diese nicht umgesetzt? Sind die Ideen nur unverständlich oder völlig realitätsfern? Wie können wir Menschen für nachhaltiges Verhalten gewinnen? Was können wir als Engagierte, als Multiplikator*innen tun? Wie spricht man über Nachhaltigkeit? Welche Verantwortung haben Wissenschaftler*innen, Lösungen für die Klimakrise zu erarbeiten und durchzusetzen, und welche Verantwortung hat jede*r Einzelne? Im Anschluss an das Gespräch wird mit dem Publikum diskutiert.
1 Abend, 14.02.2023
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Prof. Dr. Kathrin Rothenberg-Elder
PD Dr. Volker Ossenkopf-Okada
A-161007
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
6,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: