Gewaltfreie Kommunikation - Eine Einführung

Wochenendseminar

Wie kann ich: anderen mitteilen, was ich fühle und was ich brauche - ohne sie zu verletzen und zu kritisieren? Einfühlsam hinhören, was der andere braucht - auch, wenn er nicht gerade freundlich mit mir spricht? Vergangene Konflikte, die nicht zur Zufriedenheit gelöst sind, aufarbeiten? Konflikte partnerschaftlich lösen? Sie erfahren, wie Sie Ihr Anliegen an andere Menschen so formulieren, dass die Chance für ein kooperatives Verhalten am größten ist. Gewaltfreie Kommunikation befähigt Sie: Beobachtungen von Bewertungen und Gefühle von Interpretationen zu trennen, Ihr Anliegen klar zu formulieren und auf Einwände konstruktiv einzugehen.
2 Tage, 14.01.2023, 15.01.2023
Samstag, 10:00 - 17:30 Uhr, 45 Min. Pause
Sonntag, 10:00 - 17:30 Uhr, 45 Min. Pause
2 Termin(e)
18 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (13,5 Stunden)
Anja Ufermann
A-184682
Treffpunkt: Treffpunkt wird noch separat mitgeteilt
Entgelt:
125,00

Materialkosten: 4,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Anja Ufermann

Köln Altstadt/Süd
A-184688 17.09.22
Sa, So
Köln Altstadt/Süd
A-184662-BU 14.11.22
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Altstadt/Süd
A-184663-BU 28.11.22
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Lindenthal
L-184664-BU 20.03.23
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Altstadt/Süd
A-184666-BU 22.05.23
Mo, Di, Mi
Köln Altstadt/Süd
A-184683 17.06.23
Sa, So
Köln Altstadt-Süd
A-184687 17.09.23
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: