Mit mehr Körper-Bewusstsein im Büroalltag!

Langes Sitzen, Tastatur und Maus bedienen, lange auf den Bildschirm schauen (neuerdings noch länger wegen Zoom-Meetings und Co.). Bekommen wir mit wie es uns dabei geht? Oder erst am Ende des Tages, wenn es schmerzt? Sind wir durch unsere Konzentration auf die Arbeit von unserem Körpergefühl weit entfernt oder sogar getrennt? Und ist unser Körper in dem Moment nur ein Werkzeug, um gut zu funktionieren? Mit der Alexander-Technik können wir lernen unseren Körper wieder mehr wahrzunehmen. Wir lernen hinzusehen, wie wir tun, was wir tun, denn meistens wissen und bemerken wir es nicht. Unsere Bewegungsabläufe fühlen sich gewohnt an, was aber nicht unbedingt körpergerecht bedeutet. Das Resultat können Verspannungen, Schmerzen und Erschöpfung sein. In diesem Kurs schauen wir uns gemeinsam die üblichen Verdächtigen des Büroalltags mal genauer an, wie wir sitzen, tippen, mausen, schauen.
Durch Einzel- oder Gruppenübungen entlarven wir zunächst unsere meist vollkommen unbewussten Gewohnheiten; denn erst wenn wir überhaupt mitbekommen wie wir eine Bewegung ausführen, bekommen wir neue Möglichkeit diese zu verändern und es uns leichter zu machen. Hilfreich dabei ist unter anderem, die eigene Körper-Landkarte (Bodymapping / Anatomie-Wissen), besser kennenzulernen. Wir haben oft falsche Vorstellungen von unseren Gelenken und muskulären Verbindungen und setzen diese, meist gegen den Bauplan unseres Körpers, in unseren Bewegungen um. Wenn aus Vorstellung dann Wissen wird, können wir unsere Bewegungsabläufe mit Bewusstsein wieder natürlicher und somit “irgendwie leichter” werden lassen. Wir fühlen uns präsenter und unterstützter und können mehr im Augenblick sein.

In allen Kursen aus dem Bereich Entspannung werden Kenntnisse zum Erhalt des körperlichen Wohlbefindens und zur Verbesserung der Beweglichkeit vermittelt sowie praktisch eingeübt und durch die Kursleitung kontrolliert. Sie erlernen dabei die korrekte Ausführung verschiedener Übungen, die sie auch zuhause weiterführen können.
4 Abende, 09.03.2023 - 30.03.2023
Donnerstag, wöchentlich, 20:00 - 21:30 Uhr
4 Termin(e)
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (6 Stunden)
Diana Hansen
A-230015
Entgelt:
33,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Susan Lausberg
0221 221-99602
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Romina Cecire-Wille
0221 221-95748
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: