Sexism sells! Sexismus in der Werbung

Werbung prägt unsere Wahrnehmung von Geschlecht und Geschlechternormen. So definieren sich Stereotypen und Darstellungsformen von Menschen nicht nur in den Medien, sondern auch in unseren Köpfen.

Diese Art zu denken überträgt sich auf unsere Kommunikation und Haltung. Das hört sich nach einer Möglichkeit an, unsere Gesellschaft divers zu gestalten. Seit dem vergangenen Jahrhundert haben jedoch vor allem die technischen Mittel im Marketing einen Fortschritt erlebt. Inhaltlich folgt die Werbung nach wie vor der freiwilligen Selbstregulierung.

Ruja Kiss ist Medien/Marketing-Experte und erläutert im Talk die Wirkungsweisen und Hintergründe zu Werbung.

Mit Anmeldung.
Anmeldung erforderlich.
1 Abend, 13.06.2023
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Ruja Kiss
A-111070
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Ruja Kiss

Köln Altstadt/Süd
A-111315 04.10.22
Di, Mi, Do, Fr, Mo
Köln Altstadt/Süd
A-111016 14.03.23
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: