Im Namen des Vaters / In the Name of the Father

Poetica 8: Lesungen und Gespräche - Édouard Louis und Logan February

„Auf Yoruba ist dein Vater dein Name.“ Édouard Louis (*1992, Romancier, Frankreich) und Logan February (*1999, Dichter*in, Nigeria) widmen sich in ihren Romanen und Gedichten immer wieder der Figur des Vaters. Beide verweigern, „im Namen des Vaters“ zu sprechen und zu schreiben.

Ihre Texte handeln vom Männlichkeitswahn und von den Kämpfen der LGBTQ-Community in Afrika und Europa. Sie kreisen um Fragen der Klassenherkunft und um das Versprechen der Poesie, Identitäten wandelbar zu machen.

Édouard Louis stellt seinen neuen Roman „Anleitung ein anderer zu werden“ vor, Logan February liest aus jüngsten Gedichten, Poetica-Kurator Christian Filips spricht mit beiden über die poetologische Kritik an einer Sprache des Vaters und des Vaterlands.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Englisch statt.

Mit Anmeldung, bald unter www.poetica-koeln.de.

Eine Kooperation zwischen Universität zu Köln, Poetica und Volkshochschule Köln.

1 Abend, 19.04.2023
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-111030
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
12 €, erm. 8 € an der Abendkasse

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990