Finanzbuchführung 1 - Buchführung für Einsteigende

Zielgruppe: Beschäftigte im Handel, im Handwerk, in der Industrie und in der Verwaltung, die eine Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen anstreben; Auszubildende; Selbstständige, Nichtbeschäftigte zum Zwecke der Eingliederung oder Wiedereingliederung in das Erwerbsleben.
Was Sie lernen / Ihr Kompetenzgewinn:
Wissen (grundlegend)
  • Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten kennen und benennen
  • Notwendigkeit und Bedeutung der Buchführung kennen
  • die Begriffe: Abschreibungen, Inventar, Inventur, Bilanz, Privatkonten, Handelsware, Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Umsatzsteuer, Preisnachlässe, Boni, Skonti, Rabatte kennen, definieren und zuzuordnen
Fertigkeiten (grundlegend)
  • Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen durchführen
  • Bestandskonten und Buchen einfacher Geschäftsvorfälle
  • einfache und zusammengesetzte Buchungssätze erstellen
  • Erfolgskonten einschließlich direkter Abschreibung bebuchen
  • T-Konten eröffnen, bebuchen und abschließen
Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich.
8 Tage, 17.04.2023 - 09.05.2023
Montag, 18:00 - 21:00 Uhr
Dienstag, 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Sonntag, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
8 Termin(e)
40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (30 Stunden)
Martin Aleth
A-509212
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
238,00

Kopierkosten:
1,00

Buch von M. Bornhofen- Springer-Verlag:
25,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Martin Aleth
Coachingkreis GbR

Köln Neustadt/Nord
A-509212 14.11.22
Mo, Di
Köln Neustadt/Nord
A-509211 23.01.23
Mo, Di, Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-509221 13.02.23
Mo, Di, Mi, Do, Sa
Köln Neustadt/Nord
A-509231 13.03.23
Mo, Di, Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-509222 13.05.23
Sa, So, Di, Mo
Köln Neustadt/Nord
A-509232 05.06.23
Mo, Di, Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Ingo Jureck
0221 221-23686
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: