Zurück in den Beruf - Informationen für Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer

Kostenloser Workshop in Kooperation mit der Agentur für Arbeit

Sie haben Ihre berufliche Tätigkeit aufgrund der Betreuung und Erziehung von Kindern oder der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger für einen längeren Zeitraum unterbrochen und möchten wieder in die Berufstätigkeit zurückkehren? Da ist es gut zu wissen, dass es Rat und Hilfe gibt. Einen Überblick können Sie bei der Informationsveranstaltung "Zurück in den Beruf" erhalten. Agnes Metz, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, gibt Ihnen allgemeine Informationen zum regionalen Arbeitsmarkt, Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Recherchemöglichkeiten für die eigene Stellensuche und einen Überblick über Fördermöglichkeiten für eine berufliche Weiterbildung. 

Ort: Innenstadt, VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35 (vorrangig in Präsenz, im Einzelfall ist eine Online Teilnahme von zu Hause aus (hybrid) möglich.
Dauer: 2 ½ Stunden 
Leitung: Agnes Metz, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Köln 
Rückfragen an koeln.bca@arbeitsagentur.de, Tel. 0221-9429 5400 
Preis: Es fallen keine Kosten an.
1 Vormittag, 01.03.2023
Mittwoch, 09:30 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
3,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,5 Stunden)
Agnes Metz
A-593127
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Agnes Metz

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Fachbereichsleiter/in

Holger Havenith
0221 221-23798
holger.havenith@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: