Einführung in den Hinduismus

Vortrag mit Kultgegenständen

Der Name „Hinduismus“ ist eine Fremdbezeichnung. Der einheimische Begriff für die auf den heiligen Schriften (Veden) basierenden Traditionen des gesamten indischen Raums hingegen lautet Sanatana Dharma („ewige Religion“). Die bunteste Religion der Welt mit Göttern für jeden Zweck und Anlass. Kein Religionsstifter, dafür aber eine unüberschaubare Anzahl von Göttern und Göttinnen. Keine Amtskirche, kein „Papst“ aber 980 Millionen Gläubige, die an Wiedergeburt und Kastenwesen (Kastenunwesen) fest glauben. Aus dem Hinduismus ging nicht nur der Buddhismus und Jainismus, sondern er faszinierte auch die westliche Welt wie z.B. Arthur Schopenhauer und Meister Eckhart.

Der Vortrag gibt einen Überblick über diese Vielfalt und Einheit zugleich, die historische Entwicklung (Veden, Upanischaden, drei Heilswege, Guru-Kult und moderner Hinduismus) und die Besonderheiten des Hinduismus. Der Referent ist Hindu, Indologe und Religionswissenschaftler (Uni Köln, Bonn und Göttingen).
Anmeldung erforderlich
1 Abend, 23.05.2024
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Harbans L. Chandna
A-131814
Entgelt:
6,00
Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Harbans L. Chandna

Köln Altstadt/Süd
A-131801 12.09.24
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung: