Stressabbau durch Achtsamkeit & Qigong

Das Gefühl gestresst zu sein ist in unserer Gesellschaft ein weit verbreitetes Phänomen, wozu unser immer schneller werdender Lebensstil sowohl im Arbeitsleben als auch in der Freizeit sicherlich beiträgt. Im Versuch mit der beschleunigten Taktung des Lebens Schritt zu halten, verlieren wir nur allzu leicht den Kontakt mit uns selbst. Der Kurs vermittelt sowohl Theorie zum Thema Stress und Stressbewältigung als auch eine ganze Reihe überwiegend körperorientierter Achtsamkeitstechniken sowie Übungen aus dem Qigong, die geeignet sind, uns zu entschleunigen und Stress abzubauen. Diese Übungen und Techniken können uns helfen, wieder in Kontakt mit unserem Körper kommen und Körper und Geist zusammenbringen, um leichter immer wieder in den Moment zurückzukommen. So können körperliches und emotionales Wohlbefinden und Stressresistenz gefördert werden. Von dem Kurs dürfen sich alle angesprochen fühlen, die – egal aus welchen Gründen – häufig das Gefühl haben, unter Stress zu stehen. Der Kurs vermittelt Grundlagen und Techniken, die auch selbstständig geübt werden können.
2 Tage, 12.10.2024, 13.10.2024
Samstag, 11:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 11:00 - 15:00 Uhr
2 Termin(e)
13,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (10 Stunden)
Thomas Freund
A-236517
Entgelt:
68,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Thomas Freund

Köln Altstadt/Süd
A-236515 11.07.24
Do
Köln Altstadt/Süd
A-236516 30.07.24
Di, Do, Fr
Köln Altstadt/Süd
A-236515 19.11.24
Di
Köln Altstadt/Süd
A-236516 30.11.24
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung bei der VHS Köln. weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Susan Lausberg
0221 221-99602
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Romina Cecire-Wille
0221 221-95748
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: