Realitätsnahe Mathematik: Analyse anhand von Modellfunktionen mit Schar-Parametern oder mehreren Variablen

Die Konzepte der höheren Mathematik wirklich verstehen

Oft sind Menschen zurückhaltend gegenüber Mathematik weil sie ( a ) kaum Nutzen in ihr sehen und / oder ( b ) kaum sachkompetent mit ihr umgehen können. Betroffenen, die ihr Verhältnis zur Mathematik auf beiden Ebenen bessern möchten, kommt der Kurs mit folgendem Kombinationsangebot entgegen: 

( a ) Nutzen veranschaulicht er anhand realitätsnaher Ereignisse – etwa Bakterienzunahme, Kapitalentwicklung, Formgebung – die modellierbar sind durch sog. mathematische Funktionen und als solche analysierbar. Hierbei sind Ereigniszustände und etwaige Bedingungen erfasst durch Formeln. Jeder darin enthaltene Buchstabe symbolisiert eine Zahl und heisst, bedeutungsabhängig, Parameter oder Variable. 
( b ) Mathematische Sachkompetenz entwickelt der Kurs passend zum veranschaulichten Nutzen – zunächst Ereignisanalysen anhand von Modellfunktionen einer Variablen samt Parameter ( sog. Funktionenschar-Analysen ), dann anhand von Modellfunktionen mehrerer Variablen ( z.B. für Extremalbedingungen mit / ohne Nebenbedingungen ).

Vorkenntnisse: Alles wird von Grund auf erklärt, so dass Vorkenntnisse unnötig sind.
6 Abende, 11.11.2024 - 16.12.2024
Montag, wöchentlich, 18:30 - 21:30 Uhr
6 Termin(e)
24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (18 Stunden)
Jürgen Nauroschat
N-515005
VHS im Bezirksrathaus Nippes, Neusser Str. 450, 50733 Köln, Nippes
Entgelt:
137,00

Materialkosten: 3,00 €
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jürgen Nauroschat

Köln Nippes
N-515001 04.09.24
Mi
Köln Nippes
N-515002 13.11.24
Mi
Köln Nippes
N-515003 22.01.25
Mi

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Petra Tenbrink
0221 221-23742
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: