Der EIGENEN SPIRITUALITÄT auf der Spur

Eine Kooperations-Veranstaltung mit Unergründlich e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Spiritual Care und existentielle Begleitung

Spiritualität ist die dynamische Dimension des Lebens, in der jeder Mensch – unabhängig von Religion – Bedeutung, Tiefe und Verbundenheit erfährt. Der Unergründlich e.V. wurde 2012 in Köln mit der Idee gegründet, einen Raum für spirituellen Austausch zu schaffen unabhängig von konfessioneller Bindung. Aus diesen Wurzeln ist die Deutsche Gesellschaft für Spiritual Care und existentielle Begleitung – religions-, konfessions- und weltanschaulich unabhängig - in Deutschland entstanden, die sich heute vorstellt: Spiritual Care – die spirituelle Fürsorge für sich selbst und andere – unterstützt und ermutigt, die eigenen spirituellen Quellen zu ergründen. 

Stündliche kürzere Podiumsdiskussionen und Vorträge zum Thema wechseln mit der Möglichkeit für eigene spirituelle Erfahrungsräume in Kleingruppen oder zu zweit in spiritueller Begleitung.

Vertreter*innen von Unergründlich e. V. und der Deutschen Gesellschaft für Spiritual Care, professionelle Spiritual Care-Begleiter*innen aus verschiedenen Kontexten.

1 Nachmittag, 02.11.2024
Samstag, 14:00 - 17:00 Uhr
1 Termin(e)
4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (3 Stunden)
N. N.
A-131747
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: