Werkzeuge zur Selbsterforschung

Systemisches Coaching in der persönlichen Anwendung

Sind sie ein Mensch, der gerne selbstverantwortlich ist, Freude an der Innenschau hat und bereit für Wachstum und Veränderungen ist?
Beim Systemischen Coaching geht es um Hilfe zur Selbsthilfe. Coaching ist keine Beratung, sondern bietet erprobte Prozesse, Fragestellungen und sogenannte Werkzeuge, um das bereits innewohnende Potential im Menschen sowie seine Ressourcen ans Licht zu bringen. In der Gruppe gibt es den zusätzlichen Vorteil, dass wir von der Erfahrung, der Empathie und der Intelligenz der anderen profitieren können. In dem Kurs machen wir uns auf den Weg, das Leben (noch) positiver und selbstbestimmter auszurichten. 
Wir lassen das Klagen, das Zweifeln und den Pessimismus probehalber links liegen und konzentrieren uns auf positive Zielformulierungen, entlarven Blockaden und planen die nächsten konkreten Schritte.
Jede Woche leite ich ein neues Werkzeug an, um verschiedene Aspekte des Lebens zu beleuchten und der persönlichen Weiterentwicklung eine Richtung zu geben.

5 Abende, 04.09.2024 - 09.10.2024
Mittwoch, 18:30 - 21:00 Uhr
5 Termin(e)
16,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12,5 Stunden)
Lena Böhm
A-182420
Entgelt:
65,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Lena Böhm

Köln Altstadt/Süd
A-182421 14.09.24
Sa, So
Köln Altstadt/Süd
O-182441 07.11.24
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: