„Wie die Seele zur Erlösung findet!“ Mit „philosophischer Lyrik“ durch den Alltag

Wie schön wäre es, den Tag mit einem Gedicht zu beginnen und darin das Leben zu reflektieren. Auf den Spuren so illuster Querdenker wie Wilde, Buddha, Ringelnatz, Puschkin beleuchten Torsten Reters lyrische Skizzen ausdrucksstark, die Licht- und Schattenseiten des Lebens: Liebe und Hass, Leidenschaft und Populismus, Ärger und Erlösung. Reters präsentiert u.a. sein Werk „Das geheime Vermächtnis des Dorian Gray“ als literarisch-philosophischen Strauß, der himmlische Wonnen verspricht und – am Ende einer Zeitreise – die Seele in der Stille erlöst.

Eine Anmeldung ist Corona-bedingt zwingend erforderlich.

Eine kostenfreie Teilnahme mit der VHS-Karte ist Corona-bedingt leider nicht möglich.Wir bitten um Ihr Verständnis.
1 Abend, 27.10.2020
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Torsten Reters
A-131804
Entgelt:
5,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Torsten Reters

Köln Altstadt/Süd
A-138240 27.10.20
Di
Köln Altstadt/Süd
A-131818 01.12.20
Di
Köln Altstadt/Süd
A-138278 01.12.20
Di

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln


    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum