1919/2019

Führung in französischer Sprache

À l’occasion du centenaire de l’université populaire de Cologne (1919-2019) visitons ensemble le musée Ludwig à la recherche des artistes et des œuvres DADA. Ce mouvement d’avant-garde international fit scandale à Zurich, Paris, Berlin, New York et Cologne. Le groupe de Cologne autour de Max Ernst et Johannes Theodor Baargeld se voit interdit d’exposer au Kunstverein en 1919. Qui sont ces jeunes artistes? Que veulent-ils? Et quelle a été l’influence de cette révolte artistique au XXe siècle? Visite guidée en français facile (A2) Museumseintritt extra. Vorherige Anmeldung erforderlich. 
1 Nachmittag, 23.11.2019
Samstag, 14:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Dr. Daniella Séville-Fürnkäs
A-440102
Museum Ludwig, Treffpunkt: Kasse im Museum Ludwig
Entgelt:
10,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dr. Daniella Séville-Fürnkäs

Köln Altstadt/Nord
A-445214 11.09.19
Mi
Köln Altstadt/Nord
A-446112 11.09.19
Mi
Köln Altstadt/Süd
A-447612 13.09.19
Fr
Köln Altstadt/Süd
A-446312 13.09.19
Fr
Köln Altstadt/Süd
A-440515-BU 25.11.19
Mo, Di, Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Fachbereichsleiter/in

Marion Markewitz
0221 221-23191
vhs-romanischesprachen@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum