Botanisch unterwegs auf dem Opladener Obstweg

>Zwischen Leichlingen, Opladen und Witzhelden wird seit langem Obst angebaut. Auf dem Weltmarkt dominieren heute einige wenige Sorten, hier dagegen wird Sorten-Vielfalt groß geschrieben und ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung alter und leckerer Äpfel und Birnen geleistet. Wir besichtigen außerdem die Außenanlagen von Gut Ophoven, wo es ebenfalls um Vielfalt geht – und um Naturerfahrung für alle. Wir wandern 13 km mit leichten Steigungen, teilweise auf schmalen Pfaden. Bitte wettergerechte Kleidung, Proviant und (falls vorhanden) eine Lupe mitbringen. Anreise mit dem Zug, zuzüglich ca. 5 Euro Fahrtkosten. Treffpunkt: ehemaliges Blumengeschäft im Kölner Hbf, jetzt Eterna.
1 Tag, 28.05.2022
Samstag, 09:10 - 19:10 Uhr
1 Termin(e)
13,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (10 Stunden)
Monika Bugdahn
A-128018
Treffpunkt: Eterna, Hauptbahnhof Eingang Domseite, ehemaliges Blumengeschäft, Trankgasse 11, 50667 Köln, Altstadt/Nord
Entgelt:
28,00
Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Fachbereichsleiter/in

Max Eggers
0221 221-97002
vhs-regional-porz@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung: