Canciones en Lenguas Indigenas - Lieder in indigenen Sprachen

Ein seltenes Konzerterlebnis mit Tenor Rafael Montero

In der breiten Palette lateinamerikanischer Musik gibt es eine unerklärliche Lücke: die Verwendung indigener Sprachen in der Konzertliteratur der Vokalmusik.

Rafael Montero ist ein herausragender argentinischer Tenor mit indigenen Wurzeln. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Komponisten mit Liedern in indigenen Sprachen wie Aymara, Quechua oder Guarani zu betrauen und sie selbst aufzuführen - als musikalischer Botschafter der amerikanischen Ureinwohner*innen in Europa.

Montero stellt an diesem besonderen Abend seine Cinco Cantos Vernaculares vor, die genau diese drei indigenen Sprachen aufgreifen, singt aber auch die Werke anderer indigener Komponisten.

Wir wissen, dass es auf dem gesamten Kontinent viele indigene Sprachen gibt, die immer noch darauf warten, vom westlichen Publikum und der Welt gehört zu werden. 

Seien Sie dabei und genießen Sie das Konzert aus Gesang und Begleitung auf unserem Bösendorfer-Flügel.

Mit Anmeldung.


1 Abend, 27.09.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-114027
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Entgelt:
10,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: