Dein Leid betrifft mich!

Angehörige psychisch kranker Menschen

Von einer psychischen Erkrankung sind nicht nur die Erkrankten selbst betroffen. Auch die Angehörigen werden in dieser schwierigen Situation häufig sehr beansprucht. Das familiäre Netzwerk kann zwar eine große Unterstützung im Umgang mit psychischen Erkrankungen bedeuten. Angesichts der Belastung steigt jedoch gleichzeitig das Risiko als Angehöriger selbst zu erkranken erheblich. Gezielte Unterstützungs- und Beratungsangebote für Angehörige können helfen, mit der psychischen Erkrankung eines nahe stehenden Menschen umzugehen.
Der Vortrag findet statt im CECAD – Cluster of Excellence, Joseph-Stelzmann-Str. 26, Vortragssaal EG


1 Abend, 24.01.2017
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-131746
Universität zu Köln, Seminargebäude, Albertus Magnus Platz 1, 50931 Köln, Sülz
Es fallen keine Kosten an.

keine Anmeldung erforderlich

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum