Die Sprache der Bilder - Flucht in Kunst und Medien

Ein Abend für den guten Zweck

Kunst in ihren unterschiedlichen Darstellungsformen ist ein Medium. Viele Geflüchtete nutzen es, Erlebtes auf der Flucht auszudrücken und zu vermitteln. Die Kölner Hochschulgruppe Weitblick e.V. unterstützt dies. An dem Abend, der den Abschluss einer Vortragsreihe bildet, wird zum einen "Ruhrorter“ - ein Theater-Projekt mit Geflüchteten - vorgestellt. Im Anschluss wird ein Gemälde des iranischen Künstlers Gara Rasul, das er der ehrenamtlichen Arbeit zur Verfügung stellt, versteigert. Mithilfe der Einnahmen werden kreative Kurse für Geflüchtete finanziert. Sie sind herzlich eingeladen, mehr über Kunst im Zusammenhang mit Flucht zu erfahren - und sie auch gern zu unterstützen.

Der Abend findet in Kooperation mit Weitblick Köln e.V. statt (www.weitblicker.org).
1 Abend, 21.02.2017
Dienstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-111325
FORUM Volkshochschule im Kulturquartier am Neumarkt
Eintritt frei
anmelden
Belegung:
 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-29740
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum